Aktuelles / Die Esprits
Deutsch
Français
English

Die Esprits

Die Esprits der Association Bechamel sind alle Einzelstücke und werden ausschließlich von Hand gefertigt. Markus Bausch ist der Keramiker, der diese Statuetten aus dem schamottierten Ton einer Ziegelfabrik fertigt, sie dekoriert, deren Befestigung vorsieht und sie in seinem Brennofen bei 960 Grad Celsius brennt. 
Jetzt sind sie hitze- und frostbeständig.

Jeder Esprit wird mit einem Originalitätszertifikat ausgeliefert, auf der Namen und Datum vermerkt sind.

Der Basispreis ohne Befestigungssystem liegt bei 200 Euro.
Auf Wunsch kann der Käufer bei der Endgestaltung - aber noch vor dem Brand - mitwirken, um seinen ganz persönlichen Touch einfließen zu lassen.
Sondermodelle können bestellt werden z.B. Dachrinnensitzer, Mauerkletterer oder Dachbalkengucker. Die Fertigungszeit ist hierbei natürlich länger und der Preis eventuell etwas höher.

Achtung bei der Befestigung, es handelt sich immerhin um Keramik, die z.B. bei zu starkem Schraubendruck brechen kann, deshalb sollten sie den Ratschlägen von Markus folgen. Er wird ihnen mit Rat und Tat beiseite stehen.

Auf eine zusätzliche nichtkeramische Dekoration muss nicht verzichtet werden, dafür sind in den Statuetten kleine Löcher vorgesehen.
Die Esprits sollen auf dem Dach über ihr Wohlergehen wachen, oder, im Garten aufgestellt, auf das Gleichgewicht alles Lebendigen achten.
Seien sie nicht erstaunt, wenn sie eines Tages mit ihrem Esprit kommunizieren.  

Viel Spaß!

Die Association Bechamel im Kampf gegen die Monotonie, hat seit November 2015 auch den Kampf gegen die Dummheit in ihre Grundethik verankert und aufgenommen.
Lokale Währungen und gültige Schecks sind akzeptiert.
Die Association Bechamel, im Kampf gegen die Dummheit und Monotonie wünscht ihnen Mut, Kraft, Gesundheit und ein ausgeglichenes Gemüt.

Schauen Sie auch mal auf www.lesesprits.net!

Esprit